< Zurück

Biospähre

Unvergleichliche naturerlebnisse

Biospähre

Überall auf der Welt steigt das Be wusstsein, dass die Beziehung zwischen Mensch und Umwelt verbessert werden muss. UNESCO, Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur, beschleunigt diesen Übergang, indem spezielle Biosphärenreservate ernennt werden. Die Biosphäre „Vänerskärgården mit Kinnekulle“ ist ein solches Gebiet. Hier haben wir unter anderem beschlossen, den nachhaltigen Tourismus zu entwickeln. Die Karte gibt Ihnen Tipps und Orientierungshilfen für inspirierende Fahrrad- oder Wandertouren. Es gibt gedrukte Karten für verkauf bei dem Tourismusbüros. Kommen Sie näher, und er leben Sie mehr!

Gäste in der Natur

In Schweden haben wir das einzigartige Gesetz, das allen das Recht gibt, sich frei in der Natur zu bewegen. Die Regeln basieren auf gegenseitigem Respekt zwischen Besuchern, Grundbesitzern und der Natur. Denken Sie daran:

Dauerhaftigkeitsstrategie

Wir sind danach bestrebt, dass die Natur in möglichstem Masse nach deren Bedingungen er lebt werden kann. Eingriffe und Maßnahmen zur Fahrbarkeit und Ser vice entlang der Wege sind deshalb eingeschränkt. Dies kann dazu führen, dass die Wege nicht immer eben und leicht befahrbar sind. Die Wegwahl basiert auf dem Gedanken, die Unterhaltsarbeiten zu minimieren. Wir koordinieren die Ausdehnungen zwischen den verschiedenen Wegen, soweit es möglich ist. Wir verwenden wenn möglich vorhandene Pfähle. Falls neue notwendig sind, verwenden wir unbehandelte Eiche.

Benutzen Sie den Zug

Mit der ”Kinnekullebahn” fahren Sie einfach zu den verschiedene Stationen entlang den Fahrrad- und Wanderwegen. Finden Sie Ihre Station auf der Karte. Zeitplan und Ticketinformation: www.vasttrafik.se.

Information